Die Handlung

Ein Wetzlarer Musical

„Mehr…!                        
Mehr als nur ein Käfer sein!
Mehr als nur einen Sommer lang die Wärme spür’n
Mehr zu sein…Mehr als das!
Was hält uns davon ab nicht mehr zu sein?“

Ein Schuss durchbricht die nächtliche Stille. Werther ist tot!
Es muss sich um Selbstmord gehandelt haben...oder gibt es etwa doch Zweifel?
Fassungslos stehen die junge Lotte und ihr Ehegatte Albert vor dem Leichnam und am Ende einer besonderen Beziehung.

Hätte dieser Sommer nicht ewig so weiter gehen können?
Alles war so leicht! Alles war so gut! Alles war so richtig!
Es ist die Geschichte einer Freundschaft zwischen zwei Männern und einer Frau geprägt vom Sturm und Drang, von aufrichtiger Liebe und doch unmöglich zu erhalten.

LOTTE stellt die Frauenfigur aus Goethes weltberühmten Briefroman Die Leiden des jungen Werther in den Vordergrund. Eine Frau, die auf der berühmtesten Wetzlarer Bürgerin Charlotte Kestner geb. Buff basiert.

LOTTE beleuchtet die eigenen Gedanken und Sichtweisen einer außergewöhnlichen Frau, die nicht nur zwischen zwei Männern, sondern auch zwischen unterschiedlichen Gefühlswelten hin und her schwankt.

LOTTE wird im Wetzlarer Lottehof aufgeführt, dem Lebensmittelpunkt der „echten“ Lotte, ein originales Musical am Originalschauplatz!

„Wenn der Winter naht
wo geh’n wir hin?
Und wer wird da sein, um mit uns zu geh’n?
Sind wir,
wenn der Winter naht
noch die, die wir war’n?
Wenn wir uns nicht finden, was wird dann gescheh’n?“

Foto: Franziska Hain

 

Ihr Kontakt zu uns

Wetzlarer Festspiele e. V.
Domplatz 8
35578 Wetzlar

Telefon: +49 (0) 64 41 / 2 26 01
Telefax: +49 (0) 64 41 / 2 71 01
E-Mail: wetzlarer-festspiele@t-online.de
Internet: www.wetzlarer-festspiele.de

Mo.– Do. 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Fr. 8:30 Uhr bis 13:00 Uhr